Kindertagesstätte

Kindergruppe Kusterdingen e.V.

Kindergruppe Kusterdingen
Holzwiesenstraße 22
72127 Kusterdingen
Ortsteil: Kusterdingen

Ansprechpartner:
Frau Oksana Moiseeva
pädagogische Einrichtungsleitung

Anmeldung und Information:
Judith Winter, Telefon 07071/ 369 171
^
Träger
Kindergruppe Kusterdingen e.V.
^
Öffnungszeiten

Tiger- und Fröschegruppe:

Halbtagsbetreuung:
Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr

verlängerte Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Freitag von 07:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Ganztagesbetreuung:
Montag bis Donnerstag von 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag von 07:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Bärengruppe 2:

Montag und Dienstag von 07:20 Uhr bis 15:00 Uhr

Bärengruppe 3:

Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 07:30 Uhr bis 14:30 Uhr

^
Weitere Informationen zur Kindertageseinrichtung

Angebotsformen:

In den beiden 5-Tagesgruppen ist eine Ganztagesbetreuung von zwei bis vier Nachmittagen in der Woche möglich. Insgesamt stehen 20 Ganztagesplätze zur Verfügung. Es ist möglich, mit einer Halbtagesbetreuung in der 5-Tagesgruppe zu beginnen und zu einem späteren Zeitpunkt „aufzustocken“. Es müssen jedoch mindesten 2 feste Nachmittage gebucht werden.
Es besteht die Möglichkeit einer Frühbetreuung an 5 Tagen in der Woche ab 07:00 Uhr. Dafür stehen 10 Plätze zur Verfügung.

Unsere Besonderheiten:

Die Kindergruppe Kusterdingen e.V. ist ein freier Träger in der Kleinkindbetreuung. Der Verein ist aus einer Elterninitiative hervorgegangen, die sich im Jahr 1989 gegründet hat. Seit 2005 findet die Betreuung in der Holzwiesenstraße 22 in Kusterdingen in einer ehemaligen Kapelle der evangelisch-methodistischen Kirche statt. Das Gebäude liegt idyllisch am Ortsrand von Kusterdingen, angrenzend an ein Landschafts­schutzgebiet mit vielen Obstwiesen und Tierweiden. Mit großem Aufwand, vielen Spenden und ca. 20 000 Stunden unentgeltlichem Arbeitseinsatz vieler Mitglieder und Handwerker wurde es für die Bedürfnisse der Kindergruppe umgebaut. Im Jahr 2016 erhielt das Haus einen Anbau und weitere umfassende Umbaumaßnahmen zur Schaffung von 10 weiteren Krippenplätzen sowie der räumlichen Voraussetzungen zur Aufnahme von Kindern ab einem Alter von einem Jahr.
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Persönlichkeit und Einzigartigkeit jedes einzelnen Kindes. Die Erzieherinnen legen Wert darauf, den Kindern Vertrauen entgegenzubringen, ihnen Geborgenheit zu geben und tragfähige Bezugspersonen zu sein. Die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern bildet die Grundlage für eine gute, gelungene pädagogische Arbeit.
Wir arbeiten nach dem Infans-Konzept. "Infans" ist ein Beobachtungs- und Dokumentationskonzept für Krippenkinder unter 3 Jahren und Kindergartenkinder ab 3 Jahren. Seit 2001 ist das durch das Institut für angewandte Sozialisationsforschung entwickelte Konzept Handlungsmodell für die frühpädagogische Arbeit zur Umsetzung des Bildungsauftrages in den Kindertageseinrichtungen.

Unser Tagesablauf:

Der Tagesablauf beginnt mit einer Freispielphase und verschiedenen freien und begleiteten Spiel- und Bastelangeboten im Rhythmus der Jahreszeiten und in Form von Projektarbeiten, in denen bestimmte Themen mit den Kindern behandelt werden. Nach einem gemeinsamen Lied als Signal zum Aufräumen gegen 10:00 Uhr, finden sich die Kinder zu einem Singkreis zusammen. Im Anschluss treffen sich die Kinder in ihrer jeweiligen Gruppe zum gemeinsamen Vesper. Wetterunabhängig legen wir Wert auf eine Frischluftphase und gehen jeden Tag nach dem Vesper in den Garten oder in die naturnahe Umgebung. Die Ganztages- und VÖ-Kinder machen nach dem Essen einen Mittagsschlaf. Das warme Mittagessen wird von einer Catering-Firma geliefert, welche auch die anderen Betreuungseinrichtungen in Kusterdingen ver­sorgt.


^
Hinweise
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden