Archiv

Das Gemeindearchiv verwaltet die jahrhundertealten Unterlagen und Bücher aller Teilorte der Gemeinde Kusterdingen und bildet damit das historische Gedächtnis unserer Dörfer. Urkunden auf Pergament, Amtsbücher und Akten gehören ebenso dazu, wie Fotos oder Filme, die die Geschichte unserer Gemeinde dokumentieren. Wenn Sie also Fragen zur Orts- oder Familiengeschichte haben, sind Sie hier genau richtig.

Die ältesten Archivalien auf den Härten sind ein Kaufbuch aus dem Jahr 1582 und ein Vogtbuch von 1586. Nebst den historischen Unterlagen übernimmt und verwahrt das Gemeindearchiv auch die Akten der laufenden Verwaltung und erschließt diese für kommende Nutzerinnen und Nutzer. Um ein gesamtgesellschaftliches Bild der Vergangenheit zu überliefern bemüht sich das Archiv aber auch um die Unterlagen von nichtamtlicher Stelle, also von Vereinen, Firmen oder Privatpersonen.

Einsicht in die Unterlagen ist für jede und jeden immer montags zwischen 08:30 und 10:30 Uhr, sowie nach Vereinbarung per Mail oder telefonisch unter 07071 1308-72 möglich.

In den untenstehenden Findbüchern können Sie die historischen Bestände der Archive systematisch aufgeschlüsselt einsehen. Wenn Sie ein Titel interessiert, notieren Sie sich die Signatur und geben Sie diese ans Archiv weiter. Bei ihrem Besuch können Sie die Unterlagen dann in Augenschein nehmen und auswerten. Das Findbuch für das Ortsarchiv Mähringen folgt in Kürze.